• Klaudia Patacz

6 weitere Channels auf Roku: Spotfilm Networx erweitert sein Portfolio


Nach dem erfolgreichen Launch des AVOD-Flaggschiffes Netzkino im September steigt das Multichannel Network nun mit sechs neuen Kanälen beim Streaming-Anbieter Roku ein. Zum neuen Streaming-Angebot gehören die bereits auf YouTube stark etablierten Marken Fabella, Heimatkino, Nanoki, Fantasja, Screamtime und TemporaTV.


Bei der Auswahl wurde besonders viel Wert auf eine Verschiedenheit der Genres gelegt: So werden mit den Channels Dramen, Kinderfilme, Fantasy und Horror abgedeckt. Aber auch deutschsprachige Produktionen sowie Dokus und Reportagen sind vertreten.


Neben der thematischen Vielfalt werden bei Roku in Zukunft noch mehr bekannte Gesichter über die heimischen Bildschirme flimmern: Chris Evans, Pamela Anderson oder Ashton Kutcher spielen die Hauptrollen in zahlreichen Filmen auf den neuen Plattformen. Aus dem deutschen Kino werden den Zuschauern Schauspieler, wie Heike Makatsch, Christian Ulmen und Katharina Thalbach ein Begriff sein.



Mit der Platzierung weiterer Kanäle erhofft sich das beliebte Berliner Streaming Unternehmen neben der Erhöhung der allgemeinen Reichweite auch die Erschließung eines neuen Kundenstamms.


Alle Kanäle des Anbieters können auch auf Roku wie gewohnt kostenlos und ohne Anmeldung abgerufen werden. Lediglich ein Roku-Player wird für den Zugang zum Streamen benötigt, welchen man in jedem bekannten Elektrofachmarkt erwerben kann.


 

Informationen zu Spotfilm Networx:


Die Spotfilm Networx GmbH ist ein Tochterunternehmen der Koch Films Gmbh und der größte werbefinanzierte Video-on-Demand (AVOD) Anbieter für Spielfilme im deutschsprachigen Raum. Mit monatlich über zehn Millionen Filmsichtungen, stellt die Plattform ein modernes, innovatives Free-TV dar. Mit über 50 Lizenzgeberverträgen und zahlreichen starken Vertriebskooperationen, hat sich das Berliner Streaming-Netzwerk erfolgreich einen Namen auf dem AVOD-Markt machen können. Zu den bekanntesten Marken gehört der beliebte Kanal Netzkino, welcher mit rund 3.000 Filmen und 1,3 Millionen Abonnenten auf YouTube der größte Spielfilmkanal im deutschsprachigen Raum ist. Nähere Informationen dazu finden Sie unter diesem Link.




Klaudia Patacz

Managerin für Marketing & Kommunikation


E-Mail: k.patacz@spotfilm-networx.com


55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Spotfilm_Logo_rund.png