• Klaudia Patacz

Roadmovie „Bekas“ erreicht über 2,5 Millionen Views


Zwei Brüder, die mit aller Kraft und Fantasie ihren Träumen folgen: Das ist der Film „Bekas - Das Abenteuer von zwei Superhelden“, der seit seiner Veröffentlichung auf den Spotfilm Plattformen unglaubliche 2,5 Millionen Views generiert hat.


Zu finden ist der bewegende Movie auf den Spotfilm Channels Netzkino, Fabella, DZANGO und Highresworld. Allein auf Fabella - dem Spotfilm-Kanal für romantische Komödien, Liebesfilme und herzergreifende Dramen - hat der Streifen die Marke von 2 Millionen Views geknackt. Ein neuer Rekord für den YouTube-Channel!


Mit einer solch immensen Anzahl an Ansichten bringt es der Streifen auf eine unglaubliche Wiedergabezeit von über 746.700 Stunden. Bei der YouTube Community kam die packende Geschichte ebenfalls sehr gut an: Insgesamt über 34.000 „Gefällt mir“-Angaben spiegeln die Begeisterung der Zuschauer wider.



Worum geht's?


Zana und Dana, zwei kurdische Brüder, wachsen 1990 unter dem Regime von Saddam Hussein im Irak auf. Der 7-jährige Zana und sein älterer Bruder sind Waisen, die auf der Straße leben. Weil sie kein anderes Leben kennen, als das schwere Dasein, das sie führen, geben sie sich damit zufrieden und bestreiten ihren Alltag mutig und voller Lebensfreude. Als der Film 'Superman' in die Kinos ihrer Heimatstadt kommt und die beiden Waisenkinder den Helden im roten Umhang zum ersten Mal auf der Leinwand sehen, bekommen die beiden Jungen einen neuen Helden und eine neue Perspektive. Ab sofort steht für sie fest: Wir müssen nach Amerika!


Wessen Interesse nun geweckt wurde, kann sich das emotionale Roadmovie unter diesem Link kostenlos anschauen: Bekas - Das Abenteuer von zwei Superhelden.


 

Informationen zu Spotfilm Networx:

Die Spotfilm Networx GmbH ist ein Tochterunternehmen der Koch Films Gmbh und der größte werbefinanzierte Video-on-Demand (AVOD) Anbieter für Spielfilme im deutschsprachigen Raum. Mit monatlich über zehn Millionen Filmsichtungen, stellt die Plattform ein modernes, innovatives Free-TV dar. Mit über 50 Lizenzgeberverträgen und zahlreichen starken Vertriebskooperationen, hat sich das Berliner Streaming-Netzwerk erfolgreich einen Namen auf dem AVOD-Markt machen können. Zu den bekanntesten Marken gehört der beliebte Kanal Netzkino, welcher mit rund 3.000 Filmen und 1,3 Millionen Abonnenten auf YouTube der größte Spielfilmkanal im deutschsprachigen Raum ist. Nähere Informationen dazu finden Sie unter diesem Link.




Ansprechpartnerin für Presseanfragen:

Klaudia Patacz

Managerin für Marketing & Kommunikation


E-Mail: k.patacz@spotfilm-networx.com

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Spotfilm_Logo_rund.png